Murgtal - Camping
Murgtal - Camping

Datenschutzerklärung des Murgtal-Campingplatzes 

 

 

 

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Website www.murgtal-camping.de

folgend ( Website ) sowie für alle Verträge, Rechnungen und die allgemeine Datenerfassung zur Erbringung unserer Dienstleistungen.

 

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden daten-schutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzverordnung (DSGVO). Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten um Ihnen die vorgenannten Leistungen erbringen zu können. Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie im Zusammenhang mit persönlichen Daten haben.

 

Durch die Verwendung der o.a. Website stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.

 

  1. Verantwortliche Stelle

 

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist

 

Murtal-Camping

Inhaber Manfred Mösch

Am Zubringer 1

76437 Rastatt

Telefon: 0049 7222 4068997

E-Mail: info@murgtal-camping.de

 

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an oben genannte verantwortliche Stelle richten.

 

  1. Allgemeine Datennutzung
    1. Zugriffsdaten zur Website

 

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Eingabe von personenbezogenen Daten möglich. Soweit auf unserer Website personenbezogene Daten erhoben werden erfolgt dies grundsätzlich auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

  1. Server-Log-Files

 

Der Provider der Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

                Browsertyp und Browserversion

                Verwendetes Betriebssystem

                Referrer URL

                Hostname des zugreifenden Rechners

                Uhrzeit der Serveranfrage                                                                                                                       

Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

  1. E-Mail-Kontakt und Datenspeicherung

 

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten ( z.B. per E-Mail oder per Kontaktformular ), speichern wir Ihre Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.

 

Weitere personenbezogene Daten speichern und nutzen wir nur, wenn Sie dazu einwilligen, oder wenn dies ohne Einwilligung gesetzlich zulässig ist ( z.B. für Verträge und Rechnungen ).

 

Alle personenbezogenen Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

 

  1. Google Maps

 

Unsere Website benutzt zur Routenbestimmung Google-Maps. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps“ in Ihrer Suchmaschine.

 

  1. Rechtsgrundlage und Speicherdauer

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung nach den vorstehenden Ziffern ist Art 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Unsere Interessen der Datenverarbeitung sind insbesondere die Sicherstellung des innerbetrieblichen Ablaufs, der Durchführung unserer Dienstleistungen und die Sicherheit unserer Website.

 

Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.

 

  1. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener

 

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in

Ziffer 1 genannte Adresse.

 

  1. Recht auf Bestätigung und Auskunft

 

Sie haben das Recht jederzeit von uns eine Bestätigung der von Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Aus der Auskunft sollen Art der Daten, Speicherdauer, Verarbeitungsgrund sowie eventuell in die Verarbeitung einbezogene Drittempfänger hervorgehen.

 

  1. Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene falsche Daten zu berichtigen.

 

 

                                                                                                                                                                                             

  1.  Recht auf Löschung ( „Recht auf Vergessenwerden“ )

 

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern sie nicht papiermäßig erfasst und für gesetzlich vorgegebene Verfahren ( z.B. Finanzamstbelege ) vorgesehen sind.

 

  1. Widerspruchsrecht

 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten diese Daten nicht weiter, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

  1. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

 

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

 

  1. Datensicherheit

 

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und der technischen Möglichkeiten maximal bemüht.

 

  1. Automatische Entscheidungsfindung

 

Eine automatische Entscheidungsfindung auf der Grundlage personenbezogener Daten findet nicht statt.

 

  1. Weitergabe von Daten an Dritte

 

Grundsätzlich verwenden wir personenbezogene Daten nur innerhalb unseres Unternehmens.

 

Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen und Dienstleistungen einbeziehen ( z.B. Steuerberater, Finanzamt o ä. ), so erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für entsprechende Leistungen erforderlich ist.

 

Eine Datenübertragung an Stellen oder Personen außerhalb der EU findet nicht statt und ist auch nicht geplant.

 

  1. Widerspruch Werbe – Mails

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterial wird hiermit widersprochen.

Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbematerial, auch etwa durch Spam-Mails, vor.

 

                                                   Murgtal – Camping  Stand: 25.05. 2018